Kolumne des Direktors

Eher halb voll als halb leer

Veränderungen sind für eine Stadt unabdingbar. Eine Stadt, die sich nicht ständig weiterentwickelt, ist entweder tot oder ein Museum.

Echte und andere Probleme

Zwar bin ich zuversichtlich, dass wir die Pandemie bald unter Kontrolle gebracht haben werden, deren Folgen werden uns aber noch lange beschäftigen. Wirtschaftlich sowieso aber auch juristisch.

Sensibilisierung und Förderung, nicht Zwang und bürokratische Willkür

Jahreszeitkonform ist es kühl geworden. Und gerade in diesen Zeiten, in denen ausgehen eher nicht angesagt ist, sind wir froh, den Feierabend zuhause in der warmen Stube verbringen zu können.

Unerreichbare Ziele als Programm

Die Klimajugend hat sich wieder in die Schlagzeilen zurückdemonstriert. Nun hält sie sich mit realitätsfernen Forderungen in denselben. Die Jugend halt, ist man geneigt zu denken. Realitätssinn war...

Die Hoffnung stirbt zuletzt

Kürzlich musste ich wieder einmal über den Pfauen fahren und sah die mächtige Fassade des neuen Kunsthauses plötzlich in einem neuen Licht – gewissermassen als Zeichen der Hoffnung, dass es in Zürich...

Albert Leiser, Vorstand HEV Schweiz, Direktor HEV Kanton Zürich