Kolumne des Direktors

Die Zürcher Wohnbaupolitik aus anderer Warte betrachtet

Seit Jahren monieren wir, dass die Wohnbaupolitik der Stadt Zürich ideologisch aufgeladen, teuer und ineffizient ist, weil sie letztlich nicht wirklich denen nützt, die am meisten auf Hilfe angewiesen...

Sprühende Lebensfreude trotz Energiesparen

Gemäss der aktuellen 2000-Watt-Bilanz ist die Stadt Zürich etwas umweltfreundlicher geworden. Wesentlich dazu beigetragen haben die Hauseigentümer.

Zufriedener mit der Wohnsituation

In Bern wird wieder einmal in Erwägung gezogen, das Mietrecht zu revidieren, insbesondere die Regeln der Mietzinsgestaltung einer umfassenden Überprüfung zu unterziehen.

Kompromisse trotz oder wegen wechselnder Mehrheitsverhältnisse

Eigentlich wollte ich an dieser Stelle eine Art Loblied auf die Demokratie singen, so wie sie ganz konkret bei uns gelebt wird. Dass man über eine Sache streitet und sich mit allen Mitteln bekämpft...

Heisse Luft um Klimapolitik

Nichts ist zurzeit leichter als bei der Klimapolitik Maximalforderungen zu stellen. Das kommt beim Publikum gut an und kostet nichts – schon gar nicht Mut. Es bringt dem Klima allerdings auch nichts.

Albert Leiser, Vorstand HEV Schweiz, Direktor HEV Kanton Zürich