Kolumne des Direktors

Bedrängtes privates Hauseigentum

Die Zinsen verharren auf hoffnungslos tiefem Niveau. Die Renditeaussichten für Sparer sind düster. Wohin bloss mit dem Geld? Es liegt nahe, dass viele Anleger in der Not auf Immobilien setzen.

Alle Jahre wieder …

Es gehört zur spätsommerlichen Folklore, dass die Statistik des Leerwohnungsbestandes veröffentlicht wird. Auf die Wiederholung meiner grundsätzlichen Vorbehalte gegenüber deren Aussagekraft möchte...

Die Zürcher Wohnbaupolitik aus anderer Warte betrachtet

Seit Jahren monieren wir, dass die Wohnbaupolitik der Stadt Zürich ideologisch aufgeladen, teuer und ineffizient ist, weil sie letztlich nicht wirklich denen nützt, die am meisten auf Hilfe angewiesen...

Sprühende Lebensfreude trotz Energiesparen

Gemäss der aktuellen 2000-Watt-Bilanz ist die Stadt Zürich etwas umweltfreundlicher geworden. Wesentlich dazu beigetragen haben die Hauseigentümer.

Zufriedener mit der Wohnsituation

In Bern wird wieder einmal in Erwägung gezogen, das Mietrecht zu revidieren, insbesondere die Regeln der Mietzinsgestaltung einer umfassenden Überprüfung zu unterziehen.

Albert Leiser, Vorstand HEV Schweiz, Direktor HEV Kanton Zürich